Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gemeinsame Anlaufstelle Polizei und Ordnungsamt

Bild des zukünftigen Dienstgebäudes Peterstraße 44 in Aachen
Gemeinsame Anlaufstelle Polizei und Ordnungsamt
Am 20.08.20 unterzeichneten Oberbürgermeister Marcel Philipp und Polizeipräsident Dirk Weinspach die Vereinbarung für die Zusammenarbeit an zentraler, gemeinsamer Anlaufstelle von Polizei und Stadt Aachen. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürgern, Gastronomen, der Wirtschaft und den Anwohnern ein erhöhtes Sicherheitsgefühl zu geben.
Karol Lokietz, PP Aachen

Die Einrichtung einer gemeinsamen Anlaufstelle von Polizei Aachen und Ordnungsamt der Stadt Aachen in der Peterstraße 44 nimmt konkret Gestalt an. Im kommenden Jahr soll die gemeinsame Dienststelle ihren Betrieb aufnehmen. Am 20. August unterzeichneten Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp und Polizeipräsident Dirk Weinspach im Rahmen einer Pressekonferenz eine Kooperationsvereinbarung. Ziel ist es, im Bereich des Bushofes starke Präsenz zu zeigen, um für mehr Sicherheit und Ordnung zu sorgen.

 

Der Bereich des Aachener Bushofes als Hauptverkehrsknotenpunkt ist ganzjährig Treffpunkt der Menschen aus der Trinker-,Obdachlosen- und Drogenszene. Ausgeprägte und vielseitige soziale Probleme, aggressives Betteln, offen gezeigter Alkohol- und Drogenkonsum sowie dissoziales Verhalten sind Bestandteil des Straßenbildes am Bushof, dem benachbarten Kaiserplatz sowie am Elisenbrunnen und der Pontstraße.

Polizeipräsident Weinspach brachte es auf den Punkt: "Wir wollen präsent und ansprechbar sein - und zwar dort, wo die Menschen uns brauchen. Nicht nur die objektiven Kriminalitätszahlen sind von Bedeutung. Unser gemeinsames Ziel ist es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Aachener Bürgerinnen und Bürger zu stärken."

 

Seit 2017 gibt es am Bushof eine Videobeobachtung der Polizei. Seit August vergangenen Jahres setzt das städtische Ordnungsamt bereits erfolgreich die verschärfte Aachener Straßenverordnung um. Auch in der Vergangenheit bereits oftmals in Kooperation von Polizei und Ordnungsamt durchgeführte Kontrollaktionen werden zukünftig fortgesetzt und intensiviert. Die dauerhafte Präsenz der Sicherheits- und Ordnungskräfte ist ein weiterer Beitrag, das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu stärken.

"Im wahrsten Sinne des Wortes werden die Kolleginnen und Kollegen des Ordnungsamtes und der Polizei im Schulterschluss gemeinsam dort ihren Dienst verrichten und gemeinsam auf Streife gehen", kündigte Dirk Hoff, Leiter der Polizeiinspektion 1 in Aachen, an.

Der Umbau zur Anlaufstelle wird etwa ein Jahr in Anspruch nehmen, die Arbeiten sollen zeitnah beginnen. Im Haus an der Peterstraße 44 werden über der "Gemeinsamen Anlaufstelle" zudem weitere Büroetagen von der Leitung des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung der Stadt Aachen sowie vom Schwerpunktdienst der Polizeiinspektion 1 des Polizeipräsidiums Aachen bezogen.