Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Schaufenster eines Fahrradgeschäfts eingeschlagen

Off
Off
Schaufenster eines Fahrradgeschäfts eingeschlagen
Am Freitagabend (19.11., 20.00 Uhr) wurde die Polizei über ein eingeschlagenes Schaufenster eines Fahrradgeschäfts an der Herzebrocker Straße informiert.
PLZ
33330
Polizei Gütersloh
Hinweise erbeten!
Polizei Gütersloh

Gütersloh (MK) - Am Freitagabend (19.11., 20.00 Uhr) wurde die Polizei über ein eingeschlagenes Schaufenster eines Fahrradgeschäfts an der Herzebrocker Straße informiert. Zeugen hörten einen lauten Knall. Bislang unbekannte Täter hatten das Glas zerstört, so dass ein größeres Loch entstanden war. Ob ausgestellte Waren gestohlen wurden, konnte derzeitig noch nicht angegeben werden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Angaben zu der Sachbeschädigung machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110