Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Ladendiebin auf frischer Tat festgenommen - Beute im Wert von knapp 4.000 Euro gestohlen
Polizisten haben am Donnerstagabend (9.12., 17:40 Uhr) in einem Drogeriemarkt an der Hiltruper Straße eine 42-jährige Ladendiebin auf frischer Tat festgenommen.
PLZ
48167
Polizei Münster
Polizei Münster

Mitarbeiter hatten, nachdem in der Filiale Waren im Wert von etwa 3.000 Euro gestohlen worden waren, Videoaufzeichnungen gesichtet und die Münsteranerin als Diebin identifiziert. Als sie die 42-Jährige am Donnerstag erneut in dem Geschäft sahen und beobachteten, wie sie Parfümflaschen in eine Einkaufstasche packte, wählten sie direkt die „110“. Die alarmierten Polizisten stoppten die Münsteranerin unmittelbar vor dem Laden und kontrollierten ihre Taschen. Diese waren so präpariert, dass die Warensicherung keinen Alarm auslösen konnte. Die Beamten fanden darin 24 unterschiedliche Parfümflaschen im Wert von 899,72 Euro.

 

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110