Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Haft nach Diebstahl von Leergut

Off
Off
Haft nach Diebstahl von Leergut
Bielefeld - Mitte - In Nähe der Friedrich-Hagemann-Straße kamen Zeugen zwei Männer merkwürdig vor, weil sie am Sonntagabend, 21.11.2021, mit 10 Kisten Pfandflaschen unterwegs waren. Sie informierten die Polizei, die einen Tatverdächtigen mit zwei bestehenden Haftbefehlen festnahm.
PLZ
33617
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten!
Michael Kötter

Beim Erkennen eines Streifenwagens deponierten zwei Männer gegen 20:00 Uhr mehrere Kisten mit Leergut in einem Gebüsch zwischen der Friedrich-Hagemann-Straße und der Oldentruper Straße und versteckten sich. Bei der Suche nach den beiden Tatverdächtigen, trafen die Polizisten auf einen Mann, der sich liegend hinter einen Baum zurückgezogen hatte.

Der ertappte 27-jährige obdachlose Mann gab an, er sei allein unterwegs gewesen und habe die Kisten gefunden. Bei der Überprüfung des Verdächtigen stellte sich heraus, dass zwei Haftbefehle gegen ihn bestanden. Die Geldbeträge, die ihm eine Haft erspart hätten, konnte der 27-Jährige nicht aufbringen.

Die Beamten stellten die Kisten sicher, die von dem Betriebsgelände einer nahe gelegenen Getränkevertriebsfirma stammen dürften.

Die Beschreibung des zweiten Tatverdächtigen:

Der männliche Komplize war circa 180 cm groß und hatte dunkle kurze Haare. Er trug ein Oberteil in Camouflage-Optik und eine weiße Maske.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:                                     

Polizeipräsidium Bielefeld       
Leitungsstab / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld                                 

Sonja Rehmert                                   Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp                            Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag                               Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter                                   Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph                                  Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel                                     Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper                                      Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder                              Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen                                 Tel. 0521/545-3026                             

E-Mail: pressestelle.bielefeld [at] polizei.nrw.de ()

Außerhalb der Bürodienstzeit: 

Einsatzleitstelle                                  Tel. 0521/545-0
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110