Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

"Sounds wrong" - Clip 4/4

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des BundesVideo"Sounds wrong" - Clip 4/400:52

... wenn kleine Kinder zu sexuellen Handlungen gezwungen werden

Transkription

Elias ist schockiert, ein Junge, der so alt ist wie sein kleiner Bruder Artur, wird zu sexuellen Handlungen mit einem älteren Mann gezwungen. Dass es solche Videos gibt schockiert ihn. Er hat es in einer Whatsappgruppe mit Turnern aus seinem Verein bekommen.

Mit jedem „Share“ werden abgebildete Kinder erneut zu Opfern gemacht. Wer entsprechende Aufnahmen erhält, ist deshalb verpflichtet, sie sofort zu löschen. Die Kampagne „sounds wrong“ klärt auf.

Alle Infos: 
www.soundswrong.de

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110