Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Wiedereröffnung der Polizeiwache Stolberg-Vicht

Wiedereröffnung der Polizeiwache Stolberg-Vicht
Wiedereröffnung der Polizeiwache Stolberg-Vicht
Mehr als acht Monate nach der Flutkatastrophe ist die Anlaufstelle an der Rumpenstraße in Stolberg-Vicht offiziell wiedereröffnet worden. Auch der Aachener Polizeipräsident Dirk Weinspach und Stolbergs Bürgermeister Patrick Haas waren dabei.
Jansen, Rene

Beim Hochwasser am 14. Juli 2021 waren die Räume der Wache schwer beschädigt worden. In den darauffolgenden Monaten mussten sie umfangreich saniert werden. Jetzt stehen den Bezirksdienstbeamten Dietmar Derichs, Heinz-Dieter Fammels, Jochen Leyendecker und Jörg Müller gut 70 Quadratmeter zur Verfügung. Die vier Polizisten hatten bei der Beseitigung der Hochwasserschäden in der Nachbarschaft tatkräftig mit angepackt und geholfen. Das hat auch Stolbergs Bürgermeister Haas beobachtet: "Die Bürger*innen in Vicht vertrauen ihrer Polizei. Auch in der Flut blieben die Polizisten immer unsere Ansprechpartner."

Für Polizeipräsident Weinspach ist die Wiedereröffnung ein wichtiges Signal: "Angesichts dessen, was in Vicht an Verwüstung passiert ist, ist es enorm, wie unkompliziert, schnell und problemlos der Wiederaufbau über die Bühne ging. Wir wollen hier bleiben und ein Zeichen für Vicht setzen. Die Polizei ist und bleibt Ansprechpartner für die Bürger*innen." Einen besonderen Dank sprach er dem Vermieter-Ehepaar Hoffmann aus, das alles in Bewegung setzte, um die Räume schnellstmöglich zu sanieren.

Während die Räume wiederhergestellt wurden, arbeiteten die Polizisten in anderen Wachen, wie z.B. in Roetgen und Simmerath. Mehrere Male pro Woche kamen sie aber dennoch nach Vicht, um den Kontakt zu den Bürger*innen zu halten. Jetzt sind alle froh, wieder vor Ort arbeiten zu können: "Wir sind glücklich, wieder hier zu sein. Wir konnten es nicht erwarten."

Die Wache in Stolberg-Vicht ist in der Regel zwischen 7 und 19 Uhr geöffnet. Bürgersprechstunde ist montags und donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr. Telefonisch ist der Bezirksdienst Süd in Vicht unter der Rufnummer 02402-9577-12560 zu erreichen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110