Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

PoliTour 2022

PoliTour 2022
PoliTour 2022
Gemeinsam durch die Eifel
Auch dieses Jahr führte Aachener Polizei wieder die "PoliTour" durch. Auf der ca. 130 km langen Fahrt durch die Eifel wurden mehrere Stationen angefahren.

Auch dieses Jahr führte Aachener Polizei wieder die "PoliTour" durch. Auf der ca. 130 km langen Fahrt durch die Eifel wurden mehrere Stationen angefahren. Den Teilnehmer*innen wurden u.a. Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Motorradunfällen nähergebracht, Unfallursachen verdeutlicht und Präventionstipps gegeben. Außerdem wurde auf die besonderen Gefahren der kurvenreichen Eifelstrecken und die Belastungen der Anwohner durch Motorradlärm aufmerksam gemachen.

Ebenso im Vordergrund standen natürlich auch das gemeinsame Motorradfahren und der Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

Der Aachener Polizeipräsident Dirk Weinspach nahm ebenfalls teil und beschrieb, dass der Polizei Aachen die Sicherheit von Motorradfahrer*innen am Herzen liegt. Der Bürgermeister der Gemeinde Simmerath, Bernd Goffart beschrieb, dass sich die Situation in Simmerath durch die regelmäßige polizeiliche Präsenz merklich verbessert und entspannt hat.

Die PoliTour ist inzwischen eine Tradition, die auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden soll.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110