Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kubera auf Bezirksstreife in Bockum-Hövel
Kubera auf Bezirksstreife in Bockum-Hövel
Am Mittwoch, 9. Februar, ging es für Polizeipräsident Thomas Kubera erneut auf Bezirksstreife.

Dieses Mal führte es den Behördenleiter nach Bockum-Hövel, wo er in der Polizeiwache an der Friedrich-Ebert-Straße auf die Wachleiterin Birgit Eckholt und die drei zuständigen Bezirksdienstbeamten Marcel Hemetsberger, Kai Sick und Michael Rinke traf.

Bei einem anschließenden Treffen mit dem Bezirksbürgermeister Hartmut Weber und dem Leiter des Bürgeramtes René Fischer im Bürgeramt Bockum-Hövel wurde schnell klar: Die Zusammenarbeit zwischen den städtischen Verantwortlichen und der Polizei vor Ort läuft vorbildlich.

Weber und Kubera sind sich einig, dass vorhandene Synergieeffekte zum Beispiel bei gemeinsamen Schwerpunktstreifen von Kommunalem Ordnungsdienst und Polizei auch in den Stadtbezirken ein wichtiger Faktor für die Sicherheitsarbeit ist.

Nicht zuletzt führen sie auch zu einer Stärkung des Sicherheitsgefühls der Menschen.

Thomas Kubera machte darüber hinaus deutlich:"Bockum-Hövel als bevölkerungsreichster Stadtbezirk in Hamm wird auch in der Zukunft weiterhin einen polizeilichen Standort erfordern."

Nach dem Austausch ging es für Kubera mit den Bezirksdienstbeamten auf gemeinsame Streife durch verschiedene Bereiche von Bockum, Hövel und Teile des Hammer Nordens.

Bei einem Halt an der Sophie-Scholl-Gesamtschule thematisierten der Behördenleiter und die Bezirksdienstbeamten die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den jeweiligen Schulleitungen als wichtigen Baustein polizeilicher Arbeit.

Aber auch der Hallohpark, die Zeche Radbod und das Schloss Ermelinghoff durften als Wegpunkte der Streife nicht fehlen.

Thomas Kubera dankte dem Bezirksbürgermeister, der Wachleiterin und den Bezirksdienstbeamten für den Austausch und die informativen und interessanten Einblicke.

Als nächste Streife durch den Bezirk steht für den PP der Hammer Westen auf dem Programm.

Für die Bürgerinnen und Bürger: Ihre Bezirksdienstbeamten von Bockum-Hövel erreichen Sie unter 02381/916-Marcel Hemetsberger -5053Kai Sick                           -5051Michael Rinke               -5054

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110