Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gemeinsame Aktion von Polizei und ADFC mit Unterstützung der Stadt und StädteRegion Aachen und der RWTH.

Aktion Seitenabstand
Gemeinsame Aktion von Polizei und ADFC mit Unterstützung der Stadt und StädteRegion Aachen und der RWTH.
Aktion Mindestens 1,5 Meter Abstand beim Überholen von Radfahrern
Mats Hintereker

Am 12.04.2018 wurde am Super C in Aachen die Aktion Mindestens „1,5 Meter Abstand“ vorgestellt. Eine gemeinsame Aktion von Polizei und ADFC mit Unterstützung der Stadt und StädteRegion Aachen und der RWTH.

Gleich zu Beginn der Fahrradsaison 2018 soll so auf die Gefahren des geringen Seitenabstands hingewiesen werden. Immer wieder kommt es zu brenzligen Situationen wenn sich Fahrrad- und Autofahrer die Fahrbahn... teilen.

Rechtliche Facts:

> In §5 Absatz 4 der Straßenverkehrsordnung wird gesagt:“…beim Überholen muss ein ausreichender Seitenabstand zu anderen Verkehrsteilnehmern, insbesondere zu den zu Fuß Gehenden und zu den Rad Fahrenden eingehalten werden…“

> Im Gesetz selber werden keine Mindest-Abstandsmaße vorgeschrieben. Die aktuelle Rechtsprechung (OLG Hamm) spricht jedoch von 1,5 Meter Seitenabstand.

Im Rahmen der Aktion wurden Aufkleber auf die Streifenwagen der Aachener Polizei und Fahrzeuge der StädteRegion Aachen aufgebracht, um die Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren.